Technik & Innovationen

Hochwertige Küchenkomponenten mit exklusivem Design – das sind die Markenzeichen von White House. In diesen einzigartigen Produkten steckt jedoch noch viel mehr. Zum Interview mit Franziska Maag – Technik & Innovationen.

Muldenlüftung

Weltneuheit - kochen & lüften vereint

Eine Kombination aus einzigartigem Design und optimaler Funktionalität.
Kochen und Lüften - zusammen vereint.
Jetzt live im Video erleben!

 

Hier riecht es nur nach Innovation

Erstes Vollflächen-Induktionskochfeld mit integrierter muldenLüftung

whitehouse-muldenlueftung-komponenten

Einfache Pflege
und Bedienung

Drei spülmaschinenfeste
Edelstahlkomponenten

Bedienung der Muldenlüftung über InterConnect Sensortasten auf dem Kochfeld

Design

Muldenlüftung bleibt unsichtbar nach getaner Arbeit
• 
Flächenbündiger Einbau

vollkommene Planungsfreiheit

Einfacher platzsparender Einbau im Möbel

KOSTENGÜNSTIG

Günstiger Einbau, da nur ein Ausschnitt in der Arbeitsplatte notwendig

Keine Zusatzkosten für teure Abluftleitungen

integriertes DomaPlasma®
Luftreinigungssystem

flüsterleise Power

Flüsterleiser Betrieb Dank
eingebauten Schalldämpfern



InterConnect

Mit der Automatikfunktion InterConnect kommunizieren White House Dunstabzüge direkt mit dem entsprechenden Induktionskochfeld. 

Die Kochfeldinformationen werden direkt an den Dunstabzug übermittelt. Wird die Kochleistung zum Anbraten erhöht, wird automatisch auch die Leistung des Dunstabzuges erhöht. Das Selbe funktioniert auch umgekehrt, das heisst, wenn das Wasser siedet, und man die Kochleistung reduziert, wird auch der Dunstabzug reduziert. Dies sorgt für ein optimales Raumklima.

InterConnect Funktionen

• Licht Ein/Aus
• Automatische oder manuelle Anpassung der Gebläse Stufen
• Nachlaufautomatik
• Automatisches Ein/Ausschalten des Gebläses
• Auf/Ab Funktion für Hub-Tischlüftung 

Die Kommunikationsmodule sind serienmässig in allen Geräten eingebaut, welche den InterConnect Button aufweisen. Alle Informationen werden drahtlos über Funk übermittelt und benötigen keine zusätzlichen Bauteile. 

 

Achten Sie bei der Auswahl der Geräte auf den InterConnect Button. Nur diese Geräte sind InterConnect kommunikationsfähig.


DomaPlasma®

Die DomaPlasma®-Luftreinigungstechnologie ist eine Luft- bzw. Umluftbehandlung zur umweltverträglichen Beseitigung kleinster, gasförmiger, organischer Kohlenstoffverbindungen wie beispielsweise Geruchsmoleküle. Feststoffe und Aerosoloe werden wie bisher in den Metallfiltern abgeschieden.
Die DomaPlasma®-Technologie wurde zusammen mit dem INP Greifswald (Institut für Niedertemperatur-Plasmaphysik) entwickelt. Die Anwendung dieser bahnbrechenden Erfindung ist patentrechtlich geschützt.

Die Technik im Detail
Die DomaPlasma®-Technologie besteht aus mehreren Wirkstufen:

1. Vorabscheidung
In den Metall-Fettfiltern wird wie bisher der Kochdunst von Feststoffen, Aerosoloen und Kleinstpartikeln befreit.

2. Reaktionsprozesse und Oxidation
Nach der Vor-Filterung erfolgt die Einleitung eines auf Plasma basierenden Reaktions- und Oxidationsprozesses. Beim Durchströmen einer Hochspannungs-Entladungsquelle, die sich allerdings mit nur 20 Watt Leistungsaufnahme begnügt, wird der Kochdunst mit atomaren oder, fachmännisch, Singulett-Sauerstoff angereichert. So wird ein Zersetzungs- und Oxidationsprozess initiiert, bei dem die Kohlestoffverbindungen entweder zu Reaktionen angeregt werden oder direkt mit dem Sauerstoff reagieren.

3. Speicherreaktor
Bisher nicht oxidierte Verbindungen werden im Katalysator
zurückgehalten und dort zur Oxidation gebracht. Der -Katalysator fungiert in diesem Verfahren als Speicher-reaktor, der u. a. Ozon in Luftsauerstoff zurück führt. Ein besonderes Merkmal dieser Technik ist die extrem lange Standzeit der Aktivkohle, da sich diese während des Prozesses selbst regeneriert. Der Katalysator-Wechsel entfällt bzw. ist nur in Ausnahmefällen zu erwarten. Die Erst-inspektion und ggf. die Revision des Katalysators wird nach
5 Jahren empfohlen. 

Wartung und Reststoffe
Die Metallfettfilter müssen regelmässig gereinigt werden.
Wir empfehlen wöchentlich oder spätestens alle zwei Wochen die Fettfilter im Geschirrspüler zu säubern. DomaPlasma® liefert als Endprodukt lediglich CO2,
Wasser und Sauerstoff und ist weitgehend wartungsfrei.

 


Was passiert im Inneren?

whitehouse-domaplasma-schalldaempfer

Fakten

  • Patentiertes System, welches Geruchsmoleküle aufspaltet und zur Oxidation bringt. Endprodukte: H2O+ O2
  • ernichtet Viren, Keime, Mikroorganismen etc.
  • inergie tauglich
  • Viele Modelle lieferbar, Einbau extern möglich
 

Patentierte turbulair® Edelstahl Fettfilter

White House präsentiert eine neue Generation Abzugshauben wo nicht Fett aus der Luft herausgefiltert, sondern durch Zentrifugalkraft nahezu 100% ausgeschieden wird.

whitehouse-turbulair400

Die aus rostfreiem Edelstahl hergestellten turbulair® Fettfilter verursachen durch ihre neue patentierte Form im Luftstrom starke Verwirbelungen. Mit Hilfe von Zentrifugalkraft werden die schweren Öl- und Fettteilchen getrennt und von den unteren Lamellen im Filter aufgenommen. Selbst bei zeitweise stark verschmutzten Filtern gibt es keinen zusätzlichen Luftwiderstand. Zwischen den Lamellen bleibt der Luftwiderstand frei, so dass eine hohe Fettabscheidung weiterhin besteht. Das Standard-Filtermass von 30 x 20 cm oder 40 x 20 cm passt in jeden Geschirrspüler. Lästiges Filterwechseln entfällt. Nach der Reinigung wird der turbulair® Fettfilter einfach wieder in die Haube eingesetzt und sorgt weiterhin für eine jahrelange optimale Filterwirkung.


whitehouse-hydrosorbfilter-illustration

White House-Vorteil mit System

Der Wrasenfangraum

Kein Zweifel, ein sogenannter Wrasenfangraum für den Dampf erhöht die Funktion des Lüftungszentrums. Deshalb wird ein Wrasenfangraum auch von allen Herstellern empfohlen – oder haben Sie schon einmal einen Dunstabzug in einer Gewerbeküche ohne Wrasenfangraum gesehen?  Bei White House-Dunsthauben gehört der Wrasenfangraum einfach mit dazu: Natürlich bei Design-Hauben aus Edelstahl, aber auch beim Lüfterbaustein oder sogar beim Flachlüfter. Die Vorteile des Wrasenfangraums liegen jedoch auf der Hand: 

1.    Der Kochdunst ist wärmer als die Umgebungsluft und steigt nach oben auf. Trifft der Dampf auf einen Filter ohne Wrasenfangraum, dann entweicht der Dampf, der nicht sofort von den Filtern aufgenommen werden kann, zur Seite. Das ist unerwünscht. Wird aber die Filterfläche von einem Wrasenfangraum begrenzt, verweilt der Dampf im Wrasenfangraum und entweicht nicht zur Seite, auch wenn er nicht sofort abgesaugt wird. 

2.    Vorteil des Wrasenfangraums: das Lüftungsergebnis ist bereits in niedrigen Leistungsstufen stets besser als ohne Wrasenfangraum – mit angenehmer Wirkung auf das Geräuschniveau. 


Hub-Tischlüftung

Komplette Edelstahlküchen nach Mass sind unsere Spezialität. Neben dem exklusiven Design und der hervorragenden Verarbeitung sind es aber auch die innovativen Küchenkomponenten, die überzeugen.

Auf der Suche nach interessanten Lösungen, die das
Kochen noch mehr zum Erlebnis machen, gibt es jetzt die Tisch-Dunstabzugshaube, die komplett in der Arbeitsplatte versenkbar ist. Sie ist stufenlos elektrisch verstellbar und in der Grösse frei wählbar. Wird nicht gekocht, so ist auch die Lüftung nicht zu sehen. Ausserdem lässt sich so ein Kochfeld auch am Fenster platzieren. Dieses Gerät garantiert ein Höchstmass an Individualität und Komfort. Kombiniert mit anderen White House-Komponenten, wie dem Original Teppan Yaki oder Induktionskochflächen, erhält der Kunde eine Ausstattung, die höchsten Ansprüchen gerecht wird.

> Für Details siehe Planungshandbuch


Bestimmen Sie Ihr individuelles Mass.

> Zu Sonderanfertigungen


Küchendesign + Planung by Gus Wüstemann Architects. Oder erleben auf www.pressofproperty.com

Küchendesign + Planung by Gus Wüstemann Architects. Oder erleben auf www.pressofproperty.com

Original Teppan Yaki

By Thomas von Rohr


Mit dem Original Teppan Yaki können köstliche Speisen schnell, vitaminschonend und mit der optimalen Gartemperatur zubereitet werden. Die einmal eingestellte Temperatur wird automatisch gehalten, ganz unabhängig davon wie viel auf der 1cm dicken Platte gegrillt, gegart oder gedünstet wird. Der Vielfalt sind dabei keine Grenzen gesetzt. Zudem ist die Grillfläche in bis zu zwei Zonen unterteilt und erlaubt es so, gleichzeitig Fisch, Fleisch und Gemüse mit unterschiedlichen Temperaturen anzubraten oder zu garen. 


OFT KOPIERT UND NIE ERREICHT. DAS ORIGINAL FÜR ORIGINALE.

Wie der Original Teppan Yaki überzeugt. Und ständig weiterentwickelt wird.

 

SIE SIND MOBIL.
WIR AUCH.


Mit unserer Mobile-Line

Als tragbares Original für
den Outdoor Grillgenuss

Als fahrbares Original für spe-zielle Anlässe oder die Terrasse

Für vielseitigen Genuss zu jeder Jahreszeit (auch im Winter)

WIR SETZEN TRENDS.
SIE BEDIENEN SICH.

Profikochzenter mit fugenlos eingesetzten Kochfeldern
und Bedienung über Kochfeld

Touch-Line mit seitlicher
Bedienung

Digital-Line mit beleuchteter Knebelbedienung

Classic-Line mit versenkbaren
Zylindergriffen

2/4-ZONEN INDUKTION.
MEHR VIELFALT.

Bei unserer Induktions-Line ist die Grillfläche in zwei oder vier Zonen unterteilt. Damit können unterschiedliche Temperaturen
eingestellt und gleichzeitig
verschiedene Gerichte gegrillt, gegart oder gedünstet werden.

 

SIE HABEN DIE MASSE.
UND WIR DEN MASSSTAB.

Sie wünschen eine besondere Form oder Grösse? Wir freuen uns auf Ihre Ideen und fertigen Ihr Unikat auf Mass an – gerne auch mit einer passgenauen und
leistungsfähigen Lüftungstechnik.

Sie erkennen das Original übrigens an der 4 cm breiten Saftrinne.

 



Induktion – Mehr Power

 

Sensoren reagieren auf sanften Befehl
Ein leichtes Streichen unterhalb des Sliders und schon ist die gewünschte Kochfläche sowie Kochstufe in Betrieb.Hier wird die Elektronik zur erlebbaren Bedienungserleichterung. 

Die Kindersicherung
Sie bewahrt die Kochfläche vor neugierigen Kinderhänden, indem sie alle gewählten Einstellungen blockiert.

Die Zentralabschaltung  
Sie schaltet alle Kochstellen gleichzeitig ab. So kann keine Kochzone in der Hitze des Geschehens vergessen werden.

Der Timer
Die elektronische blaue LCD Zeitschaltuhr -ermöglicht die individuelle Programmierung jeder Kochstelle. So können Sie den Zeitpunkt des Ausschaltens im Voraus für jede Kochstelle einzeln bestimmen.

Zielgerechte Energie
White House Induktionskoch-flächen setzen Energie effektiv ein. Für den Koch bedeutet das: Volle Konzentration auf das Gelingen.

Topf- und Topfgrössenerkennung
Die Kochfläche schaltet sich nur ein, wenn Sie mit dem richtigen Topfgeschirr (Stahl, Stahlemail oder Gusseisen) in Berührung kommt. Die einzelnen Kochzonen erkennen automatisch, wie gross der Topf ist, und mit wieviel Energie gearbeitet werden muss.

Pflegeleicht 
Da die Glasfläche selbst nicht erhitzt wird und nur die Abstrahlungswärme des Kochgeschirrs aufnimmt, können übergekochte Speisen nicht einbrennen. Zur Reinigung genügt in den meisten Fällen ein feuchtes Tuch.

Induktion, die kalte Energie
Viele Profi-Köche schwören auf diese Form der «kalten
Energie», denn sie lässt sich, wie keine andere, punktgenau einsetzen. Blitzschnell, feinstufig regulierbar, energiesparend und sicher. Topf- und Topfgrössen-erkennung sind bei dieser Energie-form Teil des Systems. Und weil die Kochstelle selbst kalt bleibt, kann nichts mehr anbrennen. 

Berührungsschutz
Die Einstellungen der einzelnen Kochstufen werden innert 5 Sekunden gespeichert, sodass Sie mit dem Lappen problemlos über das Bedienfeld wischen können, ohne dass diese gelöscht werden.

Sliderbedienung
Ein leichtes Streichen unterhalb des Sliders und auf
den ausgewählten Kochzonen erscheinen die Kochstufen
von 1 - 9.

Kochtemperaturen
Alle Vollflächen-Induktionskochfelder sind mit drei vorprogrammierten Kochtemperaturen ausgestattet: 42° Warmhalten, 70° Schmoren, 94° kurz vor dem Siedepunkt. Dies erleichtert die Zubereitung der Speisen und verhindert ein Überkochen.

Schaltstelle zum Genuss
Wenn Kochen heute immer mehr zur Freude wird, ohne Anstrengung und Sorge um das Gelingen, dann haben
viele White House Innovationen daran einen grossen Anteil. Allem voran die neuen elektronischen Induktions-kochflächen. Sie stehen für höchsten Bedienungskomfort, für Wirtschaftlichkeit und Sicherheit.



 

Selbst bei üppiger Belegung aller Kochzonen bleibt ausreichend
Platz zwischen den Töpfen – sogar mit sechs Töpfen.

Sie entscheiden über die Anordnung der Töpfe auf dem
Kochfeld – ganz wie es Ihnen passt.

Vordere und hintere Kochzonen lassen sich miteinander
verbinden und sind somit für grosse Töpfe und Bräter geeignet.

 

Flächeninduktion – Mehr Flexibilität

Der Vollflächeninduktionsherd EKI-78-SE-G514 bringt mehr Flexibilität in die Küche. Sie können frei wählen, an welchem Ort innerhalb der sechs Kochzonen Sie grosse oder kleine Töpfe sowie Bräter platzieren möchten.
Kleine Töpfe können auch exzentrisch platziert werden, die langen Topfstiele oder -griffe kommen sich nicht mehr in die Quere. Die eingebauten Sensoren erkennen die Pfanne sofort, und nur der Topfboden wird heiss. Wird eine Pfanne entfernt, so wird die Hitzezufuhr dank der Topf-erkennung sofort unterbrochen.

Flexibilität auch in der Küchenplanung
Das Induktionskochfeld kann unter jeder 90 cm Dunstabzugshaube platziert werden. Es bietet also auch bei engen Platzverhältnissen wesentlich mehr Flexibilität als herkömmliche Glaskeramikfelder.

Den Platz optimal nutzen
Ab sofort spielt die Topfgrösse keine Rolle mehr. Sie können bis zu sechs Kochzonen als eine Vollfläche nutzen. Das ist nicht nur bequem und unkompliziert, sondern ermöglicht es auch, den vorhandenen Platz optimal zu belegen und eine eigene Kochstrategie zu ent-wickeln. Die einzelnen Kochzonen haben eine Leistung von bis zu 3700 Watt. Das Regulierverhalten bleibt gleich, unabhängig davon, auf welcher Zone der Topf platziert wird.

Kennen Sie schon die exklusiven Ladina Pfannen & Töpfe, welche aus Schweizer Fünfschichtmaterial SwissPly hergestellt werden? Die Deckel sind mit einer Perforierung der White House AG ausgestattet. Der Körper und die Deckel der Pfannen und Töpfe sind hochglanzpoliert. > Zu unseren induktionstauglichen Töpfen > Shop


White House Sonderanfertigungen


EIN BEISPIEL

Eine oder doppelte DomaPlasma® Einheit.
Hinten/vorne/seitlich auf Hub-Tischlüftung montiert.

Diese Sonderanfertigung der Hub-Tischlüftung macht es möglich, von zwei Seiten den Dunst abzuziehen.
Deshalb eignet sie sich hervorragend, in eine freistehende Kochinsel integriert zu werden. Rückführung der gereinigten Luft über Sockel-blende (min. 600/1200 cm2).

• Sonderanfertigung nach Mass
• White House löst jedes Lüftungsproblem
• Einzigartige Technologie, zeitloses Design